Anleitungen

So zeigen Sie eine Liste von Werten in einer Zelle in Excel an

Mit der Listenfunktion von Microsoft Excel können Sie mehrere verschiedene Werte in einer einzigen Zelle in Form eines Dropdown-Menüs anzeigen. Wenn Sie das Menü aktivieren, können Sie alle Werte in der Liste anzeigen. Die Listen können zwar platzsparend verwendet werden, sie sind jedoch auch in Excel-Formularen nützlich, wenn Sie die Dateneingabe vereinfachen oder Benutzer auf bestimmte Einträge beschränken möchten. Sie können Ihre Liste mit Text, Zahlen oder sogar Formeln füllen.

1

Öffnen Sie das Arbeitsblatt, in dem Sie die Liste erstellen möchten, und öffnen Sie dann ein neues Arbeitsblatt, indem Sie auf das "+" oder das neue Arbeitsblattsymbol unten im Fenster klicken.

2

Geben Sie die gewünschten Werte in die Liste ein. Die Werte sollten sich auf dem neuen Arbeitsblatt in einer einzelnen Zeile oder Spalte befinden. Kehren Sie zum ursprünglichen Arbeitsblatt zurück und wählen Sie die Zelle aus, die die Liste enthalten soll.

3

Wählen Sie die Registerkarte "Daten" und klicken Sie dann im Abschnitt "Datentools" des Menübands auf "Datenvalidierung". Das Dialogfeld Datenvalidierung wird angezeigt.

4

Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche neben "Zulassen" und wählen Sie "Liste" aus den Optionen. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben "Dropdown in der Zelle" aktiviert ist.

5

Klicken Sie in das Feld "Quelle" und wechseln Sie dann zum Arbeitsblatt mit den Listenwerten.

6

Wählen Sie den Zellenbereich aus, der die Werte enthält. Wenn Sie die Zellen auswählen, füllen die Zellenadressen automatisch das Feld "Quelle" im Dialogfeld.

7

Klicken Sie im Dialogfeld auf "OK", um die Liste zu erstellen. Excel stellt den Fokus auf das ursprüngliche Arbeitsblatt zurück, und die Zelle mit der Liste verfügt über eine neue Dropdown-Schaltfläche. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Liste anzuzeigen und einen der Werte auszuwählen.