Anleitungen

Die steuerlichen Vorteile der Zahlung von Grundsteuern ein Jahr früher

Einer der finanziellen Vorteile des Eigentums ist die Möglichkeit, Grundsteuern von Ihrer Bundessteuererklärung abzuziehen. Hausbesitzer im ganzen Land zahlen im Durchschnitt mehr als 3.000 US-Dollar an Grundsteuern und Unternehmen zahlen noch mehr, da sie auch auf andere materielle Vermögenswerte wie Ausrüstung, Fahrzeuge und Inventar besteuert werden. Steuerzahler, die Änderungen des Steuerrechts oder sogar Einkommensanpassungen planen, könnten in Betracht ziehen, Grundsteuern vorzeitig zu zahlen, da dies einen größeren Steuervorteil bietet, um sie früher abzuziehen. Obwohl dies nicht in jeder Situation erlaubt ist, gibt es steuerliche Vorteile, wenn Sie dies tun können.

Können Sie vorzeitig bezahlen?

Mit dem Gesetz über Steuersenkungen und Arbeitsplätze von 2017 wurde geändert, wie viel von den Steuererklärungen des Bundes für Grundsteuern abziehbar ist. Es begrenzt den Betrag auf insgesamt 10.000 US-Dollar für Grundstücke sowie staatliche und lokale Steuern, die in einem Steuerjahr ab 2018 gezahlt werden. Wenn Sie einen Teil Ihres Eigenheims für die Führung Ihres Kleinunternehmens nutzen, können Sie möglicherweise zusätzliche Abzüge für erhalten geschäftliche Nutzung von zu Hause, aber Sie sollten immer mit einem Steuerberater abklären, was in Ihrer Situation zulässig ist.

Weder der Internal Revenue Service noch die staatlichen Grundsteuerbehörden hindern jemanden daran, Grundsteuern vorzeitig zu zahlen. Früh bedeutet in der Regel, vor Jahresbeginn eine Grundsteuer für das kommende Jahr zu zahlen. Sie können beispielsweise im Jahr 2019 Grundsteuern für das Jahr 2020 zahlen. Sie können jedoch keine Grundsteuern auf Bundessteuererklärungen abziehen, es sei denn, Sie haben im nächsten Jahr eine offizielle Steuerbescheide erhalten. Mit anderen Worten, ein Steuerpflichtiger kann die Steuerzahlungen für 2020 nicht schätzen, um den Abzug vorzunehmen. Wenn jedoch die Rechnung für 2020 im Jahr 2019 eingegangen ist, kann der gezahlte Betrag im Umfang des Steuerkennzeichens abgezogen werden.

Vorteil der vorzeitigen Zahlung

Wenn Sie zum Abzug der vorzeitigen Grundsteuerzahlung berechtigt sind, gibt es einen entscheidenden Steuervorteil. Der gezahlte Betrag erhöht die Einzelabzüge. Wenn die Einzelabzüge höher sind als der zulässige Standardabzug, können die Steuerpflichtigen die Steuerschuld für das Jahr, in dem Zahlungen geleistet werden, erheblich reduzieren.

Dies bedeutet, dass der Steuerzahler entscheiden muss, ob der Abzug jetzt oder später besser ist. In einer Situation, in der sich das Steuerrecht ändert, um die endgültige Abzugsfähigkeit der Grundsteuer zu verringern, ist es für Steuerzahler besser, sie frühzeitig zu zahlen, da sie in zukünftigen Jahren möglicherweise keine Steuern spart. Dies ist auch in einem Szenario von Vorteil, in dem ein Steuerzahler in einem künftigen Jahr mit Einkommenssenkungen rechnet. Zum Beispiel könnte ein Einzelunternehmer, der wusste, dass er 2018 in den Ruhestand tritt und sein Geschäft schließt, beschlossen haben, die Abzüge im Jahr 2018 zu maximieren, indem er seine für 2019 veranschlagten Grundsteuern aufgrund seines Einkommens für 2019 auf insgesamt 10.000 USD zahlt. dadurch wird seine Steuerpflicht erheblich reduziert.

Nachteile der vorzeitigen Zahlung

Beachten Sie die Nachteile der Vorauszahlung der Grundsteuer. Der erste Nachteil besteht darin, dass Sie es bezahlen und später feststellen, dass Sie nicht für den Abzug berechtigt sind. Der andere Nachteil von abzugsfähigen Vorauszahlungen besteht darin, dass Sie im folgenden Jahr nicht mehr in der Lage sind, diesen Abzug vorzunehmen. Wenn sich aus irgendeinem Grund Ihre finanziellen Verhältnisse ändern und Sie den Abzug vornehmen möchten, können Sie dies nicht.