Anleitungen

So setzen Sie den Registrierungsnamen auf einem iPhone zurück

Sie können den auf einem iPhone angezeigten Registrierungsnamen auf zwei Arten so ändern, dass er Ihren Firmennamen widerspiegelt. Die von Ihnen gewählte Methode hängt davon ab, ob Sie alle Inhalte und Einstellungen vollständig löschen oder nur den dem Gerät zugeordneten Namen ändern möchten. Sobald Sie den Namen geändert haben, wird er im Zusammenfassungsbereich von iTunes angezeigt. Der neue Name wird auch angezeigt, wenn Sie Ihren persönlichen Hotspot aktivieren oder über Bluetooth eine Verbindung zu einem anderen Gerät herstellen.

Ändern Sie den iPhone-Namen

1

Tippen Sie auf die App "Einstellungen".

2

Wählen Sie die Option "Allgemein" und wählen Sie "Info".

3

Wählen Sie das Feld "Name" und drücken Sie die Taste "x", um den aktuellen Wert zu löschen.

4

Geben Sie den gewünschten neuen Namen in das Feld ein und tippen Sie auf die Schaltfläche "Fertig", um Ihre Änderungen zu speichern.

IPhone zurücksetzen

1

Wählen Sie die App "Einstellungen".

2

Tippen Sie auf die Option "Allgemein".

3

Wählen Sie "Zurücksetzen" aus der Liste der Optionen.

4

Tippen Sie auf "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" und wählen Sie zur Bestätigung "iPhone löschen".

5

Befolgen Sie die Anweisungen im Setup-Assistenten. Wählen Sie „Als neues iPhone einrichten“ und klicken Sie auf „Weiter“.

6

Wählen Sie die Option "Mit einer Apple ID anmelden", um Ihre vorhandenen Kontoinformationen zu verwenden. Andernfalls klicken Sie auf "Kostenlose Apple ID erstellen" und befolgen Sie die Anweisungen, um mit dem Einrichten Ihres iPhones fortzufahren.