Anleitungen

So verlinken Sie in einer Google-Präsentation

Google Docs ist ein von Google bereitgestellter Online-Dienst zum Erstellen und Speichern von Dokumenten. Ähnlich wie Microsoft Office verwendet Google Text & Tabellen eine ähnliche Oberfläche für alle Dokumenttypen. Diese gemeinsam genutzte Oberfläche erleichtert das Ausführen allgemeiner Aufgaben, z. B. das Hinzufügen von Hyperlinks zu einem Dokument. Nahezu jedes anklickbare Objekt, einschließlich Text, Formen und Bilder, in einer Google Text & Tabellen-Präsentation kann in einen Hyperlink umgewandelt werden. Jeder Link kann eine neue Webseite öffnen, eine E-Mail an eine bestimmte Adresse verfassen oder direkt zu einer anderen Folie innerhalb der Präsentation verlinken.

1

Klicken Sie auf ein Element in Ihrer Google Text & Tabellen-Präsentation, um es auszuwählen. Sie können ein Textfeld, ein Bild, ein WordArt-Bild, eine Linie oder eine Form auswählen. Sie können auch einen Textabschnitt in einem Textfeld markieren, um diesen Textabschnitt in einen Hyperlink umzuwandeln, ohne den Rest des Textes zu bearbeiten.

2

Klicken Sie auf "Einfügen" und wählen Sie "Verknüpfen" oder drücken Sie "Strg-K".

3

Geben Sie die Webadresse, die der Link öffnen soll, in den Textbereich "URL für den Link" ein. Alternativ können Sie auf "E-Mail-Adresse" klicken und eine E-Mail-Adresse eingeben, an die eine Nachricht gesendet werden soll, wenn auf den Link geklickt wird. Sie können auch auf "Folie" klicken und eine bestimmte Folie in Ihrer Präsentation auswählen, damit der Link geöffnet wird.

4

Klicken Sie auf "OK", um den Dialog zu schließen und den Hyperlink zu erstellen.

5

Klicken Sie beim Bearbeiten Ihres Dokuments auf den Hyperlink, um das Popup-Menü für den Hyperlink zu öffnen. Klicken Sie auf die Linkadresse, um den Link zu öffnen. Klicken Sie auf "Ändern", um das Ziel des Hyperlinks zu ändern. Klicken Sie auf "Entfernen", um den Link zu entfernen und das verknüpfte Objekt in seinen früheren Zustand zurückzusetzen.